Seite 5 von 28
#61 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 18:59

avatar

Am nächsten Morgen stand ich auf und ging mich waschen, ehe ich das Frühstück begann vorzubereiten. Es war nicht viel, die Eier waren von den Hühner, die um das Haus herumliefen, das Brot war vom Markt und ansonsten gab es noch Obst. Ich war auch an Kaffee gekommen und brühte diesen gerade auf, als ich mich bereits an den Tisch setzte und auf Ramses wartet.

#62 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 19:03

avatar

Ich hatte den ersten Teil der Nacht etwas geschlafen, der Rest war eher ein abwarten das sie vorbeiging. Der Geruch von Kaffee stieg mir in die Nase als ich die Decke zurück schlug. Auch wenn ich diesen selbst nicht mochte, so empfand ich den Geruch doch recht schmeichelhaft. Mich aufgerichtet, stand ich auf zog mir ne frische Hose an und trat in den Aufenthaltsbereich des Hauses. „Morgen", kam es recht müde von mir, als ich sah das Nafia dabei war Frühstück zu bereiten.

#63 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 19:10

avatar

Ich bestrich gerade mein brot, als Ramses in die Küche kam und mich grüßte. Guten Morgen, lächelte ich ihn an und biss von meinem Brot ab. Das Training müssen wir verschieben, weil ich die Garderobe abholen muss, erklärte ich ihm und nahm meine Tasse Kaffee und trank einen Schluck, davon. Willst du einen Apfel? Oder Datteln?, fragte ich ihn und leckte mir über die Lippen.

#64 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 19:17

avatar

„Verstehe", gab ich zurück als sie meinte das Training müsste verschoben werden, weil sie ihre Garderobe abholen musste. Ich hoffte nur das sie nicht zu freizügig war, schließlich gab es auch Kostüme die sexy waren und ausreichend bedeckten. „Apfel", antwortete ich, setzte mich und lehnte mich zurück. „Wann soll dieses ganze Theater überhaupt stattfinden? ", hakte ich nach, würde ich wie ich es erwähnt hatte sicher in der Nähe sein. Den Grund dafür kannte sie.

#65 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 19:26

avatar

Ich reichte ihm den Apfel und schob mir eine Dattel in den Mund, während sich der süße Geschmack auf meiner Zunge ausbreitete. Morgen, findet das Ganze statt, erklärte ich ihm und hörte jemanden an unsere Tür klopfen. Ich stand auf und klopfte mir die Hände ab, legte ihm die Hand auf die Schulter, als Zeichen, dass er ruhig sein sollte und ging zur Tür. Als ich diese öffnete, war ein Sack vor der Tür und ich nahm ihn an, sah hinein und lächelte. Ich hab es gerade bekommen. Ich hoffe das klappt.

#66 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 19:32

avatar

Ich nickte auf ihre Antwort, nahm den Apfel entgegen und biss von diesem ab. Ein Klopfen an der Tür, ließ mich den Kopf schwenken und mein Körper spannte sich an. Gerade als ich was sagen wollte spürte ich ihre Hand auf meine Schulter und ich verstummte noch bevor ich überhaupt das Wort ergriffen hatte. Sie öffnete die Tür und holte einen Sack ins Haus. „Findest du es nicht etwas leichtsinnig Klamotten hierher zu bestellen statt sie in der nächsten Stadt abzuholen? ", fragte ich und war doch gespannt was sie wohl gewählt hatte.

#67 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 19:43

avatar

Je mehr ich auf heimlich tue, desto auffälliger ist es, korrigierte ich ihn und lächelte ihn an. manchmal müssen wir ein Risiko eingehen und sie glauben eh alle dass du nicht mehr auf der Insel bist., lächelte ich ihn an und setzte den Sack auf dem Tisch ab. Sie haben vor einiger Zeit jemanden in deiner Kleidung auf einen Schiff steigen gesehen, zwinkerte ich ihm zu. Hatte ich doch Sicherheitsvorkerhungen getroffen. Ich zog den roten Stoff aus der Tasche. Ich ziehe mich mal eben um. Lächelnd ging ich in mein Zimmer und zog mich um. Das Outfit an, teilte es sich an meinen Beinen und zeigte viel Haut, meine Brust hielt nur ein rotes Tuch zusammen und ich verlor es halb beim Bewegen, da musste ich drauf achten. Wie findest du es?

#68 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 19:55

avatar

„Trotzdem. Was wäre gewesen hätte ich mich draußen aufgehalten? ", ich wusste ja nicht das sie einen Boten erwartet hatte. Auf ihre nächsten Worte zog ich die Augenbrauen doch etwas überrascht hoch, schmunzelte aber kurz darauf war das typisch für sie. Sie hatte ihren Posten schließlich nicht umsonst. Ich sah noch kurz das der Stoff den sie trug rot war ehe sie verschwand um sich umzuziehen. Immer noch hoffte ich der Stoff würde den größten Teil ihrer Haut bedecken doch wurde die Hoffnung direkt zunichte gemacht als sie aus dem Zimmer kam....halbnackt. Meine Augen geschmälert nachdem meine Kinnlade wieder da war wo sie hingehörte, war für mich direkt klar das sie so sicher nicht gehen würde. „Vergiss es", erklärte ich und machte meinen Standpunkt Klar während ich sie noch einmal von oben bis unten musterte. Sie sah wirklich unverschämt gut aus, tat sie zuvor schon aber das übertraf alle Vorstellungen eines Mannes.

#69 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 20:02

avatar

Ich fand das Kleid stand mir und ich drehte mich einmal, richtete den Stoff wieder. Du kannst mir nichts vorschreiben, erwiderte ich ruhig und strich über den weichen Stoff. Er schmiegte sich wirklich gut an meine Hüfte und ließ meine Haut noch brauner aussehn, als ich ohnehin schon war. Es war klar, dass ihm das Kleid nicht gefiel. Vergiss nicht die Frau sollte ein Geschenk an ihm sein. Da bindet man ihr nicht nur eine Schleife um. Er konnte sich auf den Kopf stellen, aber ich würde das machen.

#70 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 20:12

avatar

„Ich bin der zukünftige Herrscher des Landes, also kann ich dir sehr wohl Vorschriften machen", schnaubte ich und schüttelte den Kopf ehe ich mich erhob. Um ihre Brust trug sie nichts weiter als ein winziges Stück Stoff das gerade so das nötigste verdeckte und der Rock zeigte mehr Bein als bei einer Tänzerin. „Du gehst so nicht", wies ich sie an und tat einen Schritt auf sie zu. Zur Not würde ich sie festketten. Da würde nicht nur der Händler auf dumme Ideen kommen sicher auch jeder Mann in unmittelbarer Nähe.

#71 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 20:19

avatar

Gerade hockst du mit mir in einer Hütte fest und wenn du der zukünftige Herrscher sein willst, dann wirst du nicht drum herumkommen, hielt ich dagegen und verschränkte meine Arme vor der Brust, als er einen Schritt auf mich zu machte, sah zu ihm hoch und schien nicht beeindruckt. Ich mach das hier nicht zum Spaß und während du in deinem Zimmer Trübsal bläst habe ich mir Gedanken gemacht und Pläne ausgearbeitet, sagte ich zu ihm und trat ebenfalls einen Schritt auf ihn zu. Du kannst deiner späteren Frau gerne vorschriften machen, aber ich trage keinen Ring am Finger, noch bin ich dir Rechenschaft schuldig, sagte ich ruhig und mahnend zu ihm.

#72 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 20:31

avatar

„Ich hab mir das sicher nicht so gewünscht, geschweige denn ausgesucht, hier am Ende des Landes vor mich hin zu vegeterien", knurrte ich fast und mein Blick verfinsterte sich. „Ich habe meine Eltern verloren, mein Bruder ist ein Verräter und ich habe das Volk mit meiner feigen Flucht im Stich gelassen. Ich habe versagt, das muss verdaut werden", meine Stimme würde mit jedem Wort bedrohlicher und meine Laune sank gerade auf dem Tiefpunkt. Was glaubte sie wer sie war das sie meinte mir zu sagen das ich mich verkroch und Trübsal blies. Ihren nächsten Satz kommentierte ich vorerst gar nicht, sondern griff nach ihren Handgelenken und dirigierte sie an die nächste Wand. Sie war stark aber immer noch kleiner und schmächtiger als ich. „Wir finden eine andere Möglichkeit an Informationen zu kommen, da musst du nicht halbnackten vor Männern he rumtanzen. Du magst stark sein aber der Markt ist voll und gegen eine Übermacht hast auch die keine Chance. Wo gedenkst du deine Waffe zu verstecken unter diesem Hauch von Nichts? ", fragte ich und fixierte ihren Körper mit meinem.

#73 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 20:38

avatar

Ich kenne deine Geschichte, war ich doch dabei, hielt ich weiterhin dagegen und ließ mich von ihm nicht als die Böse darstellen. Er blies Trübsal und musste vieles Sacken lassen. Ja, die Zeit es zu verdauen habe ich dir gegeben, aber das heißt nicht, dass ich nicht in deinem Interesse handeln kann, knurrte ich nun, als er mein Handgelenk packte und mich mit seinen Körper an die Wand drückte. Er war stärker als ich und ich hatte gelobt, nie die Hand gegen ihn zu erheben. Nein, dass ist die erste Möglichkeit die wir seit Wochen haben und ich werde diese Chance nutzen. Mag sein, dass es gefährlich ist und mag sein, dass es Riskant ist, aber du bist nicht der einzige der Versagt hat. Ich habe genauso versagt, ich habe versagt, dich zu schützten. Ich habe als Wächterin versagt, indem ich es zuließ, dass ihr beide schaden nimmt. Die Königsfamilie zu beschützten nun wähle ich meinen Weg, das wieder gut zu machen. Obwohl er mich wütend ansah, strahlte sein Körper eine unfassbare Wärme aus, die mir eine leichte Röte ins Gesicht trieb. Ich werde Die gegenstände um mich herum nutzten und ein Gewürzhändler ist kein Krieger.

#74 RE: Zara von Ramses 28.11.2019 20:45

avatar

Als sie mir erklärte das sie selbst sich ebenfalls anklagte versagt zu haben seufzte ich und mein Blick wurde ein wenig weicher. Meine Hand gehoben strich ihr kurz eine Strähne hinters Ohr legte meine Stirn an ihre, schloss die Augen und dachte nach. Bei dem Gedanken wie sie sich gegen den Gewürzhändler wehrte in dem sie Gegenstände ihrer unmittelbaren Umgebung nutze musste ich Schmunzeln. Sah bestimmt amüsant aus wenn sie ihn mit Kümmel oder dergleichen bewarf. „Ich werde trotzdem mitkommen und in der Not eingreifen", erklärte ich weitaus ruhiger wirkte ihre Nähe und Körperwärme wirklich entspannend auf mich.

#75 RE: Zara von Nafia 28.11.2019 21:02

avatar

Als er seine Stirn an meinen legte, fühlte ich seine Atem auf meiner Wange und spürte wie sich eine Gänsehaut auf meiner Haut ausbreitet. Das musst du nicht, aber ich habe nicht vor mich von jemanden unsittlich anfassen zu lassen, murmelte ich und öffnete meine Augen, war sein Profil mir doch so nahe, dass ich seine geschlossene Lider sah. Mein Herz schlug schneller, aber das wegen seiner Nähe und der Tatsache, dass er mich mit seinem Körper an die Wand drückte. Es ist meine Aufgabe dich zu beschützten und nicht anders herum. Dein Leben ist wichtiger als meines, fügte ich noch leise hinzu.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz