Seite 1 von 6
#1 Yukino von Ryuk 29.10.2019 13:37

avatar

Die Insel Yukino ist eine Winterinsel noch so ziemlich zu Beginn der Grandline. Verschiedene Dörfer sind in Abständen auf der Insel vorhanden, die alle irgendwie durch einen mehr oder weniger gefährlichen Weg miteinander verbunden sind. Der Hafen ist die erste Anlaufstelle wenn man die Insel erreicht. Ein paar verschneite Berge befinden sich auf hier und bilden eine Halbmondförmige Kette um die Hälfte der Insel.

#2 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 17:11

avatar

Ich gähnte, streckte mich und warf einen frischen Pullover über, schob die Ärmel hoch und ging in den Gastraum. Ich war bereits seit drei Tagen auf der Insel und hoffte der Logport würde bald neu kalibriert sein, damit ich zurück auf die Dragon konnte. Zwar war es auch möglich dort zu schlafen, aber es war doch recht mühselig vom Dorf zum Hafen und jedesmal wieder zurück, weshalb ich mir hier ein Zimmer genommen hatte. Heute jedoch wollte ich schon einmal die Vorräte auffrischen, die Liste hierzu hatte ich in der Tasche meiner Hose. Dem Gastwirt kurz zugenickt machte ich mich auf den Weg zu den verschneiten Straßen um meine Besorgungstour zu starten.

#3 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 18:44

avatar

Kalt.... kalt kalt kalt! Schoss es mir durch den Kopf. Ich hatte drei Pullover, zwei Hemden, drei Strumpfhosen und eine dicke Skihose an. Socken fing ich gar nicht erst an. Dicke Jacke und Handschuhe und trotzdem war mir unfassbar kalt. Ich lief durch den Hafen und suchte wir schnell eine Bar auf, damit ich mich aufwärmen konnte. Eine Winterinsel war das schlimmste für mich, denn ich wurde steifer und steifer, je mehr ich mich in der Kälte bewegte. Zitternd stand ich neben Ryuk, als er wieder seine Besorgnistour machte und hüpfte von einem Fuß auf den anderen

#4 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 19:02

avatar

„Wenn dir kalt ist, geh rein, ich schaffe das auch alleine", erklärte ich ihr ruhig war dieses herumgehopse ja nicht mit anzusehen. Mich selbst störte das Wetter nicht, aber sie hatte anscheinend Probleme damit. Ich wusste etwas von ihr, aber so richtig kennen tat ich sie nicht. Sie war absolut schräg und ich wusste nicht einmal warum ich sie überhaupt mitgenommen hatte, aber irgendwie erinnerte sie mich an meine kleine Schwester, die oft nicht weniger tollpatschig war. Vermutlich ist da irgendwas mit mir durchgegangen

#5 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 19:09

avatar

Ich winkte ab, aber meine Zähne klappern so laut, dass ich kaum ein Wort raus bekam. Ich bin ein Eisenmenschen, versuchte ich es ihm zu erklären und rieb meine Finger aneinander, damit sie nicht steif wurden. Waren Fingerglieder immer so das erste, was einfror. Wir können uns ja auch einfach beeilen, bevor ich einfriere, meinte ich zu ihm und zog über meine Mütze noch die Kapuze meiner Jacke und bibberte weiter.

#6 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 19:17

avatar

„Du bibberst wie ein Wüstenmensch der halb nackt das erste Mal Schnee sieht", zog ich eine Augenbraue hoch und schüttelte nur den Kopf. Wenn sie das Angebot nicht annehmen wollte war das nicht mein Problem. „Dann komm, viel ist es nicht was wir brauchen", nickte ich schließlich als sie meinte wir könnten und einfach beeilen. Vielleicht tat ihr die Bewegung auch gut. So dick wie sie angezogen schien wunderte es mich das sie überhaupt laufen konnte und nicht rollte. Ich ging einfach vor, würde sie schon folgen davon ging ich jedenfalls aus. Wir brauchten ein paar Lebensmittel und Arzneitechnisch sollten wir auch wieder auffüllen.

#7 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 19:26

avatar

Da frage ich mich doch, wie man auf den Gedanken kommen kann, sich nackt Schnee anzusehen, fragte ich Ryuk und folgte ihm, während der Schnee unter meinen Stiefeln knirschte. Also ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen, mich nackt für ein Naturereignis auszuziehen. Es war echt anstrengend ihm zu folgen und man sollte nicht glauben, wie dünn ich doch war. Ich bin direkt hinter dir und dann suchen wir uns wieder eine Bar mit Kaminfeuer?

#8 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 19:32

avatar

„Können ja nicht alle so Kälteempfindlich sein wie du und das war nur zur Veranschaulichung, nicht ernst gemeint", erklärte ich ihr, bekam sie ja öfter was in den falschen Hals. „Saunagänger hingegen würden wohl nur im Handtuch bekleidet diese Temperaturen ausnutzen", überlegte ich und steuerte das erste Geschäft an, das eher eine Blockhütte war. „Von mir aus", antwortete ich auf ihre Frage. „Vielleicht noch eine heiße Schokolade dazu? ", fragte ich schließlich mit einem Hauch von Sarkasmus in der Stimme, waren wir jawohl nicht im Winterurlaub

#9 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 19:45

avatar

Dafür konnte ich doch nicht wirklich etwas. Was ist denn eine Sauna?, wollte ich gleich wissen, denn ich kannte keinen Ort an dem man sich mit einem Handtuch bekleidete. konnte ich mir darunter nichts vorstellen und schon gar nicht, warum dies auf einer Winterinsel sein kann. Super, freute ich mich gleich auf eine warmen Ort und dann noch ein warmes Getränk, bei den Gedanken strahlte ich ihn regelrecht an. Das wäre das beste!, freute ich mich um so mehr. Endlich kam der Laden in Sicht und ich rannte so gut es ging in die Tür hinein.

#10 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 19:50

avatar

„Eine Sauna ist ein Ort an den Menschen gehen um zu entspannen und zu schwitzen um ihren Körper zu reinigen", versuchte ich es einfach zu halten und gab dem Verkäufer der Ivelin etwas überrascht ansah die Liste, damit er mir das zusammensuchte was wir brauchten. Ich hatte zwar immer noch nicht begriffen warum, hatte ich auch nie nachgefragt, doch konnte sie mit so manchen Begriffen so gar nichts anfangen. Bei ihrer Freude verdrehte ich die Augen und seufzte nur, hatte sie den Sarkasmus auch nicht erfunden. „Schön das du dich freust", erklärte ich, bezahlte den Mann und nahm die Tüten mit den Vorräten an mich.

#11 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 19:53

avatar

Ist es dort warm?, wollte ich wissen, wobei es eigentlich selbsterklärend war, wenn man dort schwitzte und warum sollte so ein Ort jemanden entspannen? Wieder so etwas modernes, was ich nicht verstand. Wie reinigt man denn dort seinen Körper? Gab es da vielleicht ein spezielles Wasser? Der Händler sah mich erst komisch an, weil ich ihm fast die Tür eingerannt hatte, aber hier drin war es viel angenehmer, als draußen. Entschuldigend lächelte ich ihn an und sah dann wieder zu Ryuk. Klar freue ich mich darauf. Willst du vielleicht auch eine haben?

#12 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 20:03

avatar

„Ja ist es", hielt ich mich kurz und rieb mir kurz die Nasenwurzel als sie die Tür fast einrannte. „Erkläre ich dir wann anders", erklärte ich und hatte jetzt nicht recht Lust ihr die Funktion einer Sauna zu erklären. Ich selbst ging weniger gerne in eine. „Da bevorzuge ich doch etwas anderes", ich war nicht wirklich genervt aber ihre Ahnungslosigkeit brachte mich doch hin und wieder an den Rande einer Klippe die ich oft zu gerne hinunterspringen würde. „Wir müssen noch in die Apotheke, wenn es hier eine gibt", erklärte ich als wie die Hütte verlassen hatten. Mich kurz umgesehen ging ich auf gut Glück los, hatte ich bis dato noch keine gesehen, was hoffentlich nicht hieß das wir auch noch ins nächste Dorf durften.

#13 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 20:10

avatar

Also würde ich es später erfahren. Nachdem er die Sachen an sich genommen hatte, verließ er auch schon den Laden und ich seufzte ergeben. Wieder raus in die Kälte. Er mochte solche Orte, die warm waren, man sich entspannen konnte und scheinbar schwitzte nicht wirklich, klangen diese doch gerade für mich wie ein Paradies. In Ordnung, sagte ich zu ihm und folgte ihm in die Kälte, fing sofort wieder an zu zittern und schlang die Arme um mich selbst. Wieso musste es auch eine Winterinsel sein? Herbst war ja noch okay, aber dieser Schnee und die Kälte. Fehlte nur noch, dass ich anfing zu rosten... Wie wäre es mit der?, fragte ich ihn und zeigte auf eine großes verschneites rotes Kreuz.

#14 RE: Yukino von Ryuk 29.10.2019 20:17

avatar

Wir waren noch keine zehn Sekunden draußen da zitterte sie schon wieder. „Ich weiß nicht warum du nicht einfach ins Wirtshaus gehst und auf mich wartest", seufzte ich und warf einen Seitenblick zu ihr, wie sie beschwerlich durch den Schnee stapfte. Stehengeblieben Als sie auf eines der Gebäude zeigte legte ich den Kopf schief. „Sieht mir eher nach einem Arzt oder Krankenstatiom oder dergleichen aus, aber wir können es ja mal versuchen", nickte ich, drehte mich in die Richtung und lief voraus ehe ich kurz klopfte und das Haus betrat.

#15 RE: Yukino von Ivelin Ironheart 29.10.2019 20:24

avatar

Aber ich kann dich doch nicht hier alleine herumlaufen lassen, sagte ich zu ihm und sah ihn geknickt an. ich wusste doch selbst, dass ich auf einer Winterinsel nicht sonderlich nützlich war, aber deshalb wollte ich ihn trotzdem gerne begleiten. Wenn ein Arzt keine Medikamente hat, dann ist es doch kein guter Arzt, aber zumindest kann man dort erfragen, wo sich eine Apotheke befindet, meinte ich zu ihm und lächelte ihn an. Sobald wir das auch erledigt hatten, konnten wir auch irgendwo reingehen, wo es warm war.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz